Montag, 5. Mai 2014

Obstsalat mit Vanille-Limetten-Creme

Das schöne am Obstsalat ist eigentlich, dass es hierfür eigentlich kein richtiges Rezept gibt und man eigentlich alles reinmachen kann, worauf man Lust hat. Nur Himbeeren und Brombeeren esse ich liebe so, weil die beim Rühren einfach zu sehr zermatschen. Ansonsten sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Mein folgendes Rezept ist auch eher nur ein Grundrezept mit Obstsorten, die ich wirklich fast immer dafür benutze, aber Ananas, Melone, Erdbeeren, Pfirsiche, Granatäpfel und Co. kann man einfach hinzugeben - so hatte ich  diesmal noch Honigmelone dran, welche bei der Melonensalsa übrig geblieben ist.
An den Obstsalat mache ich auch kein Zucker oder zusätzliche Zitrone ran, da das Obst genug Fruchtzucker hat und durch die Orangen hab ich auch ein klein wenig Säure und vor allem auch Saft bei.


Obstsalat mit Vanille-Limetten-Creme (ca. 6 Portionen)

Vanille-Limetten-Creme

250g Magerquark
1 Becher Saure Sahne
3 - 4 EL Brauner Zucker
1 Vanilleschote
1 Limette

Quark und saure Sahne in eine Rührschüssel geben. Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herauskratzen und zum Quark geben. Die Limette heiß abwaschen, trocken tupfen und die Schale abreiben. Nun die Limette auspressen. Quark, saure Sahne, Vanille, Limettenschale und -saft verrühren. Mit Zucker abschmecken.
Die Vanille-Limetten-Creme schmeckt am besten wenn sie mindestens eine Stunde durchzieht.

Obstsalat

300g Weintrauben ohne Kerne
2 Orangen
2 Äpfel
2 Bananen
3 Kiwi (nicht zu weiche)

Trauben waschen, halbieren und in eine Schüssel geben.
Die Schale der Orange mit einem sehr scharfen längerem Messer großzügig abschneiden, so das alles Weiße weg ist. Anschließend mit dem Messer die Orangenfilets rauslösen. Die Filets nochmal in mundgerechte Stücke schneiden. Die Orange zu den Trauben geben. Den "Orangenkörper" (da wo die Filets mal drin waren ;-)) über der Salatschüssel auspressen.
Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Die Apfelstücke in die Salatschüssel geben.
Die Bananen schälen, der Länge nach halbieren und nun in ca. 5mm dicke Scheiben geben. Ebenfalls ab damit in die Salatschüssel.
Die Kiwis schälen, halbieren und den festen Strunk rausschneiden. Die Kiwis ebenfalls in Stücke schneiden und zum restlichen Obst geben.
Alles vorsichtig vermengen.

Zum Servieren den Obstsalat in eine Dessertschale geben. Die Vanille-Limetten-Creme nochmal ordentlich durchrühren und auf den Obstsalat geben. Etwas Saft vom Obstsalat auf die Creme träufeln.


Damit  verabschiede ich mich und wir hören wieder voneinander, wenn es wieder heißt "Du findest mich in der Küche..."

Eure Jasmin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen