Sonntag, 22. März 2015

KitKat-Torte

Oder wie gestalte ich einen süßen Kuchen noch süßer?

Ja ich gebe zu diese Torte ist nicht für die schlanke Figur, aber gerade für einen Geburtstag eine recht süße Idee. Ich schleiche schon eine ganze Weile um diesen Torte drum rum, aber ich hatte bisher noch nicht die rechte Gelegenheit oder die Zeit ihn zu machen. Nun war ich letztes Wochenende jedoch auf einen Geburtstag eingeladen und brauchte noch ein passendes Mitbringsel. Also hatte ich endlich die perfekte Ausrede, um mich mal dieser "Back"-Idee zu widmen. Das Innenleben der KitKat-Torte war eine leckere Himbeer-Schoko-Torte mit Mascarpone-Creme die ich bei mannback.de entdeckt habe. Ich habe die Zutaten jedoch halbiert und in einer Springform mit 18cm Durchmesser gebacken - so konnte ich den Boden in drei Scheiben schneiden. Nach dem Auskühlen habe die Torte dann in der Springform zusammengesetzt und im Kühlschrank fest werden lassen. Von der Creme habe ich mir jedoch noch etwas aufgehoben, damit ich damit den Rand noch ein wenig einstreichen kann.


Um nun eine 18cm-Durchmesser-Torte in eine KitKat-Torte zu verwandeln braucht ihr folgendes:

9 - 10 KitKats
200 - 300g M&M's
Geschenkband

Die KiKkats in der Mitte durchbrechen, so das man immer 2 Stück zusammen hat. Die Torte mit der restlichen Creme am Rand ganz leicht einschmieren, damit die KitKats dran "kleben" können. Nun die halben KitKats ringsherum an den Rand der Torte stellen. Dabei immer wieder die Stücke ausrichten, damit man so wenig wie möglich Ecken hat und das ganze wirklich rund aussieht. Wenn möglich noch darauf achten, das die Schrift auf dem Schokoriegel in die gleiche Richtung zeigt ;-) Wenn der letzte KitKat an die Torte "geklebt" wurde, alles mit einem schönen Geschenkband fixieren. So bleiben die KitKats wo sie sein sollen und es sieht auch hübscher aus. Kurz vor dem Servieren oder Verschenken die M&M's auf der Torte verteilen. Dies sollte so spät wie möglich passieren, da die Zuckerglasur sonst abgeht und es nicht mehr so schön aussieht.

 

So und nun viel Spaß beim nachmachen und wir hören wieder von einander, wenn es wieder heißt "Du findest mich in der Küche".

Eure Jasmin

1 Kommentar:

  1. Ho già visto l´immagine di questa torta tante volte, però mai la ricetta! Mia figlia la vorrebbe per il suo compleanno:-) Poi anch´io sono pazza di cioccolata;-) Tanti saluti dall´Alto Adige, Alessia.

    AntwortenLöschen