Freitag, 21. August 2015

[Blog-Event] Fremdgebloggt - Erdbeer-Heidelbeeraufstrich mit dunkler Schokolade

... oder "Von Schokolade geküsst".
Ich weiß gar nicht welchen Namen für die Marmelade ich besser finde, aber das Rezept hat mich per E-Mail erreicht, da Christine keinen Blog hat, aber gerne bei meinem Blog-Event "Marmelade, Kompott, Sirup, Liköre und Co. - Macht den Sommer haltbar!" mitmachen möchte. Ich liebe ja mit Schokolade überzogene Erdbeeren, aber bin noch nie auf die Idee gekommen Schokolade in eine Marmelade zu machen, aber in Kombination mit den Heidelbeeren klingt das doch sehr lecker.

 

Von Schokolade geküsst - Erdbeer-Heidelbeeraufstrich mit dunkler Schokolade

1600g Erdbeeren
400g Heidelbeeren
1 Tafel (100g) Schokolade, 70 - 90%
1kg Gelierzucker 2:1
Saft einer Zitrone

Erdbeeren verlesen und waschen, dann kleinschneiden und mit 500g Gelierzucker vermischen. Einen halben Tag stehen und Saft ziehen lassen.
Heidelbeeren verlesen und waschen und mit den Erdbeeren mischen. Aufkochen und dann mit den Stabmixer pürieren.
Schokolade in kleine Stücke brechen und mit dem Rest Gelierzucker unterrühren. Alles mindestens drei Minuten sprudelnd aufkochen. Dabei gut rühren, damit die Schokolade komplett schmilzt.
Nach drei Minuten die erste Gelierprobe machen, wenn sie positiv ist, die Marmelade noch heiß in sterilisierte Twist-Off-Gläser abfüllen, fest zudrehen und für 10 Minuten auf den Kopf stellen. Falls die Gelierprobe negative ausfällt den Saft einer Zitrone unterrühren, nochmals aufkochen lassen und Gelierprobe wiederholen.
Eine geschmackliche Erfüllung auf frisch gebackenem Weißbrot.


Und wenn du auch beim Blog-Event teilnehmen möchtest, dann nur zu - es geht noch bis zum 31.08.

http://findest-mich-in-der-kueche.blogspot.de/2015/07/blog-event-marmelade-kompott-sirup.html

Das war es auch schon wieder von mir und wir hören wieder von einander, wenn es wieder heißt "Du findest mich in der Küche..."

Eure Jasmin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen